Das spezifische Know-how unserer Kanzlei im Hinblick auf die Organisation und Durchführung interner Ermittlungen basiert zum einen auf dem besonderen Erfahrungsschatz unserer Seniorpartnerin Dr. Marion Westpfahl, die aufgrund ihrer langjährigen exponierten Tätigkeit als Staatsanwältin und (Straf-)Richterin insoweit nicht nur die Sichtweise des Rechtsanwalts, sondern insbesondere auch der Ermittlungsbehörden bestens einschätzen kann. Von diesen Erfahrungen und dieser Fähigkeit profitiert unsere Kanzlei seit Jahrzehnten gerade auch im Hinblick auf interne Ermittlungen. Wir waren und sind deshalb, zumeist federführend, in bedeutende und öffentlichkeitswirksame interne Ermittlungen involviert. Neben der professionellen Organisation und Gestaltung derartiger Ermittlungen, die namentlich auch die bestehenden rechtlichen Grenzen im Interesse des Mandanten berücksichtigen, ist darüber hinaus die besondere Diskretion bei solchen internen Ermittlungen einer der seitens unserer Mandanten besonders geschätzten Vorzüge unserer Kanzlei.

Wir belassen es jedoch regelmäßig nicht dabei, Straftaten und Rechtsverstöße aufzudecken, sondern können unseren Mandanten, ausgehend von den über Jahrzehnte hinweg gewonnenen Erkenntnissen, auch praxisorientierte Empfehlungen im Hinblick auf die Optimierung des zumeist bereits existierenden Compliance-Systems sowie generell hinsichtlich einer Präventivstrategie zur Vermeidung von Rechtsverstößen in der Zukunft geben.

(Publikationen und Vorträge zu internen Ermittlungen und Compliance-Themen.)